Willkommen auf unserer Homepage Zuletzt aktualisiert am: 04.04.2017    
StartseiteUnser TeamTrainingszeitenWas ist KarateKarate +50Gewalt gegen FrauenKara-T-RobicsTermineImpressumSeite drucken

Hauptmenü
 
Startseite
SiteMap
Termine < Neu
NEWS Bushido < Neu
NEWS Karate < Neu
Unser Team
Ehrenmitglied
Trainingszeiten
 

Interaktiv
 
Fotoalben < Neu
Karateshop < Neu
 

Karate
 
Was ist Karate
Kinder Karate
Fragen ? Antwort !
Die 20 Regeln
Graduierungen
Kata
Kumite
Bunkai
 

Karate +50
 
Karate +50
 

Karate und mehr!
 
SV Kinder
Gewalt Frauen
Kara-T-Robics < Neu
 

Mitgliedsbereich
 
Mitgliederversammlung < Neu
Schnupperkurs
Mitgliedsbeitrag < Neu
 

 
Ausgezeichnet mit der
Plakette in
"SILBER" des DKV
 

 

Kyu-Grade und Prüfungen

".... mit ordentlich gebundenem Gurt."

Was die Trainer, gerade beim Kindertraining, immer wieder in Erstaunen versetzt, ist die Vielzahl von Variationen, in welchen man seinen Gurt, auf japanisch Obi, falsch binden kann. Und das, wo es doch nur eine Art des Bindens gibt und der Gurt ein so wichtiges Utensil für das korrekte Auftreten ist.

Wenn man sich seinen ersten Gi kauft, ist der weiße Gurt meist schon dabei und obwohl man für das Tragen des Weißgurtes eine Prüfung ablegen muss, ist es erlaubt, diesen Gurt schon ohne Prüfung umzubinden, damit der Gi ordentlich sitzt. Das gilt aber wirklich nur für den Weißgurt! Ansonsten steht auf das Tragen eines falschen Gurtes eine Strafe nicht unter 100 Liegestützen!

An dieser Stelle sollte eigentlich das Binden des Obi erklärt werden. Es ist jedoch besser sich an einen Karateka mit größerer Erfahrung zu wenden.

Gürtel/Obi

Bedeutung

Unterstufe
9. Kyu (Kukyu)
weißer Gürtel (Shiro-Obi)
Japanisch
Anfänger: Schnee liegt auf der Landschaft.

Unterstufe
8. Kyu (Hachikyu)
gelber Gürtel (Kiiro-Obi)
Japanisch
Der Schnee schmilzt, die gefrorene Erde leuchtet gelb.

Unterstufe
7. Kyu (Sishikyu)
orangener Gürtel (Daidaiiro-Obi)
Japanisch
Die Sonne erwärmt die Erde. Sie ist fruchtbar.

Mittelstufe
6. Kyu (Rodukyu)
grüner Gürtel (Midori-Obi)
Japanisch
Der Samen keimt, ein Pflänzchen kommt.

Mittelstufe
5. Kyu (Gokyu)
blauer Gürtel (Aori-Obi)
Japanisch
Die Pflanze wächst zum Himmel. Sie wird langsam stark.

Mittelstufe
4. Kyu (Yonkyu)
violetter Gürtel (Aori-Obi)
Japanisch
Die Pflanze wächst zum Himmel. Sie wird langsam stark.

Oberstufe
3. Kyu (Sankyu)
brauner Gürtel (Chairo-Obi)
Japanisch
Der Baum hat eine starke Borke. Er ist jetzt ausgewachsen.

Oberstufe
2. Kyu (Nikyu)
brauner Gürtel (Chairo-Obi)
Japanisch
Der Baum hat eine starke Borke. Er ist jetzt ausgewachsen.

Oberstufe
1. Kyu (Ikkyu)
brauner Gürtel (Chairo-Obi)
Japanisch
Der Baum hat eine starke Borke. Er ist jetzt ausgewachsen.

Meisterstufe
1. bis 10. Dan (Yudansha)
schwarzer Gürtel (Kura-Obi)
Japanisch
Meister: Das Wandeln der Stille.

 
NEWS Bushido
 
24.01.2017

KD Bushido Bad Bramstedt trägt 6. Dan

Kurz vor Weihnachten fand der traditionelle Karate-Weihnachtslehrgang im Dojo Jiyu Neumünster, unter der Leitung des Präsid...
mehr...


 

 
 

NEWS Karate
 
24.01.2017

KARATE LANDES-MEISTERSCHAFT 2017

Am 25.02.2017 findet in Bad Bramstedt, in der Schäferberghalle Süd wieder unsere Karate Landesmeisterschaft der U21/Leistun...
mehr...


 

Service
 
Satzung, Ordnungen, ÜL
Weitere Ordnungen
 

Infobox
 
Verletzungen
Verbände/Partner
Gewalt-Prävention
 

Kontakt/Impressum
 
Impressum
 

Erstellt mit w7400cms - Version 2.50 - © 2007..2017 by Karate-Dojo Bushido Bad Bramstedt e.V. 5.6.31 Nach oben